UNSERE STORY

Als ich zum ersten Mal nach Schweden kam, musste ich schnell erkennen, dass sich meine Ansicht darüber, was eine Tasse guten Kaffees ausmacht, extrem von der Realität in Schweden unterschied. 

 

Meine Mission wurde mir schnell klar: Kaffeeliebhabern überall den wahren Genuss der italienischen Kaffeekultur nahezubringen.  So gründete ich Fogarolli – die mobilen Kaffeebars. 

 

Mein Motto: wo Menschen sind, da sollte auch großartiger Kaffee sein. 

VON 0 ZU EINER GANZEN FLOTTE IN 13 JAHREN. Fogarolli wurde im Jahr 2006 gegründet und ist seither von einem einzelnen mobilen Espressowagen zu einer beeindruckenden Flotte von Kaffeemobilen gewachsen. Es war ein wilder Ritt, dabei haben wir unser Wachstum und unseren Erfolg all den leidenschaftlichen Franchisenehmern und Geschäftspartnerschaften zu verdanken. 

UNTERNEHMER VON ALLEN LEBENSWEGEN. Not to brag, but our franchisees love working with us. The Fogarolli family consists of former high-level executives to graduates, and they all have one thing in common, they are passionate about bringing smiles to our customers’ faces. Well, two things. They also all have an entrepreneurial mind.

KEIN AUFTRAG IST ZU GROSS – ODER ZU KLEIN. Wir haben bei Partnerschaften mit globalen Marken wie IKEA, HILTI und Clarion Hotel große Erfolge gefeiert. Aber ganz ehrlich: wir sind genauso stolz und glücklich, wenn wir die Möglichkeit haben, mit örtlichen Sportvereinen und Initiativen aller Art zusammenzuarbeiten.